You are at:

Menu

Team Alafia


Das Afrikafestival-Hamburg, Alafia wird vom Verein Zwischenräume e.V. veranstaltet.

Das Organisationsteam – und das spiegelt auch unsere Idee vom Festival wider – setzt sich zusammen aus Afrikanern und Deutschen, Frauen und Männern. Es sind Menschen, die in Hamburg leben und somit auch die Vielfalt der sog. Bürgerschaft spiegeln.

Alle arbeiten sie ehrenamtlich für das Festival; es macht allen große Freude dieses Festival auf die Beine zu stellen. Vielleicht bleibt am Ende als Gratifikation ein gemeinsames Essen übrig.

Unser Dank gilt der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg, die von Anfang an das Festival finanzoiell unterstützt hat. Aber auch bei den Sponsoren und besonders bei den ungenannten Helfern möchten wir uns bedanken. Den auftretenden Musikern und Künstlern zollen wir großen Respekt, denn sie spielen bei uns auf den Bühnen, obwohl wir Ihnen nicht die für ihre Qualität angemessene Gage zahlen können. Merci!

Alafia = Peace = La Paix
angelina akpovo

Angelina Akpovo


Angelina Akpovo - Sängerin, Tänzerin und Lehrerin - lebt seit mehr als 30 Jahren in Deutschland. Frau Akpovo gehört seit langem zum festen Bestandteil des afrikanischen Kulturlebens in Deutschland und konzertiert mit ihrer Band Yakawumbu in Westeuropa. Von Anbeginn an ist sie die Leiterin des Afrikafestivals und für das Booking verantwortlich www.tanzquelle.de
Stacks Image 1937

Gerhard Heiland


Er ist Mitbegründer des Festivals und ist dessen Organisationsleiter und für die Presse und das Booking verantwortlich. Er führt die Alafia-Agentur, die sich auf die Vermittlung der Black-Music, besonders Afrika, spezialisiert hat. Seit kurzen veranstaltet er in Hamburg ein Bluesfestival
Marie-Aline

Marie Aline Berisson


Seit 2004 gehört sie zum team Alafia. Sie stammt aus Martinique und war früher eine begnatete Sambatänzerin. Sie ist für die Verwaltung des Marktgeschehen verantwortlich. Dabei kommt ihr ihre Freundlichkeit im Umgang sehr zugute.
Stacks Image 1939

Thomas Rademacher


Der ehemalige Mitbesitzer des Billepalast Musikstudios gehört auch schon seit Beginn zum team. Hier gestaltet er mit weiteren Mitarbeitern den gesamten Soundbereich.
monique bantin

Monique Bantin


Monique Bantin gehört auch seit Beginn zum festen Bestand des Teams. Sie ist die Kassenwartin und für das Kinderprogramm verantwortlich.
webdesign grafikdesign hamburg

Kai Hoevel


Er arbeitet als selbständiger Web- und Grafikdesigner in Rosengarten bei Hamburg und hat bereits unseren allerersten Webauftritt (2003) konzipiert, gestaltet und umgesetzt. Seit dem beginn 2003 bearbeitet er den Webbereich des Festival. iTurtle Design • eMail:
Stacks Image 1945

Thomas 'Gabba' Schulz


Seit langer Zeit gehört er mit seinen Kontakten zur lateiamerikanischen Musik zum Team. Hier ist er hauptsächlich für die filmische Dokumentation verantwortlich.
thies-ibold

Thies Ibold


Der selbständige Fotograph und Graphiker Thies Ibold hat für das Afrikafest-Hamburg, Alafia, die Plakate und Flyer entwickelt und gestaltet. Mit seiner Firma entwickelt er für zahlreiche Unternehmen das Konzept und deren Realisation für Imagebroschuren und Produktdarstellungen im Bereich Architektur, Business, Kultur und Technik. www.ibold.com & www.hor-nets.com
Stacks Image 1947

Die Backdoor-Men


Eudes, Eric und Jacques Attolou stammen aus Benin und sind die Drei, die uns allen den Rücken freihalten: ganz gleich, ob es um die Abrechnung, den Aufbau oder um das Lösen von unvorhergesehenen Problemen geht: Sie sind da, immer, immer freundlich, aber wie Eisen.
Stacks Image 1948

Team Yakawumbu


Die Musiker der Gruppe Yakawumbu – Ales, Antou, Jules und Mohamed – gehören mit zu den Stützen des Festivals. Sie machen immer Musik, Tanzen und erfreuen das Publikum mit ihren überraschenden Animationen. Doch auch die gesamte Installation des Festival wäre nicht ohne sie.
Stacks Image 1988

Gwladys Awo


Gwladys Awo stammt aus Benin und ist neu im Team. Hier ist sie für das bildungspolitische Programm verantwortlich. Sie arbeitet gerade an ihrer Dissertation, arbeitet beim Plan Internationnal und ist Integrationsbeauftragte des Hamburger Senats.
Stacks Image 1985

Jasmin & Catrim Braimah


Sie zwei der Drillinge, die in Ghana und Deutschland aufwuchsen. Mit ihre Schwester Nadine bilden sie die Gesangsgruppees NaJaCa. Seit drei Jahren leiten die beiden die Moderation des Festivals.
Stacks Image 1982

Christian Borchers


Er ist ein begnadeter Hobbyfotograph und versorgt uns seit Jahren mit den herrlichen Fotos über das Festival.
Stacks Image 1991

Love Newkirk (Bat Team)


Love Newkirk stammt aus USA und ist neu im Team. Hier ist sie für das Open-Air Moderation Programm verantwortlich. Die Kombination Entertainerin/ Moderatorin (Englisch und Deutsch) / Sängerin, ihre facettenreiche Stimme und ihr spielend lockerer Umgang mit dem Publikum machen ihre Auftritte immer zu einem besonderen Erlebnis. Dabei kann sie auf ein abwechslungsreiches Repertoire aus den Bereichen R&B, Soulful Gospel, Blues und Jazz zurückgreifen. Präsenz, Spontanität und Charme machen sie neben ihren Fähigkeiten als vielseitige Moderatorin in englischer und deutscher Sprache sehr beliebt. Nach Europa brachte sie die Hauptrolle in BUBBLIN’ BROWN SUGAR.
 You are at: